Reviews by Team: Nature and Outdoors

Leave it cleaner than you found it

Baumwipfelpfad Heide-Himmel
4 stars
Hoch hinaus – über den Baumkronen der Nordheide  de

Schön, neu und informativ sind die drei Schlagworte, die ich für diesen tollen Baumwipfelpfad vergeben würde. Mit einer sehr moderaten Steigung und einer angenehmen Länge ist er für fast alle Besucher geeignet. Unterwegs sind an jeder Plattform Informationstafeln aufgestellt , die über den Wald und seine Bewohner informieren. Und man erhält auch einen Blick von oben in den angrenzenden Wildtierpark. Sehr schön.


Am Anfang des Pfades (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

Auf dem abschließendem, 40 Meter hohen Turm erhält man einen guten Rundumblick auf die nördliche Lüneburger Heide. Dieser ist für mobilitätseingeschränkte Personen mit einem Lift erreichbar.


Der Turm mit Aussichtsplattform (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)


Aussicht vom Turm auf die Nordheide (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

Abschließend kann man sich im Café noch mit einer kleinen Stärkung versorgen.

Alles in allem ein lohnenswertes Ausflugsziel.


4 stars
Naherholungsgebiet mit nicht immer beeindruckender Aussicht  de

Der, mit 1141 Metern, höchste Berg im Harz ist das Ausflugsziel im südwestlichen Niedersachsen. Die Startpunkte für die Wanderungen zum Gipfel sind aus allen Richtungen mit dem öffentlichen Personennahverkehr als auch mit dem Individualverkehr sehr gut zu erreichen.

Die Harzer Wandernadel
An über 200 Orten im Harz kann man sich Stempel für das Sammelbuch der Harzer Wandernadel holen. Sollte man alle Stationen abgelaufen haben so hat man meiner Meinung nach auch den kompletten Harz gesehen und vor allem erwandert. Dabei kommt man auch auf Wegen entlang, die von dem üblichen Brockenwanderer gemieden oder gar nicht erst gefunden werden.

Wanderwege
Das Wegenetz des Harzes hat für alle Erfahrungsstufen etwas zu bieten. Ob es sich um einen absoluten Anfänger handelt, der nur zum Brocken möchte und auf dem Rückweg die Brockenbahn verwendet oder der erfahrene Fernwanderer, der sich auf einer der vielen Fernwanderrouten, die den Harz kreuzen, befindet.

Mit groben Steinen ausgelegter Wanderweg, der links und rechts eng von Bäumen und Sträuchern flankiert ist
Teil des Kaiserwegs im Harz

Klimatische Besonderheiten
Der Harz hat auf Grund seiner Lage auf klimatisch einiges zu bieten. Während es in den Tälern rund um den Brocken angenehmes Wetter haben kann sieht es auf dem Brocken oftmals ganz anders aus. Ohne wetterfeste Kleidung und entsprechendes Schuhwerk würde ich den Aufstieg nicht wagen. Zu überraschend kann das Wetter umkippen.

Das Brockenhaus auf dem Brocken im Nebel
Das Brockenhaus im Nebel

Leider sieht man auch im Harz, wie es aktuell um die Wälder in Deutschland bestellt ist. Viele der Fichten stehen nur noch als Totholz in der Landschaft herum. Dem Borkenkäfer und dem Wetter der letzten Jahre sei dank. Aber es gibt auch Hoffnung. Der Wald im Naturschutzpark soll unter den neuesten Gesichtspunkten wieder aufgeforstet werden. Dabei wird die Fichte nicht mehr eine so dominante Rolle spielen wie es in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg der Fall war.

Kahle, abgestorbene Fichten hinter einer dicht bewachsenen, wilden Wiese
Abgestorbene Fichten im Harz

Der Harz ist für eine naturnahe Erholung auf jeden Fall eine Reise wert. Wer sich mit der reinen Natur nicht zufrieden geben möchte, dem sei die Seilbahn oder Baumwipfelpfad in Bad Harzburg empfohlen.Viele Wege sind stark frequentiert und bieten nicht jedermann eine Erholung. Dies sollte bei der Planung des Ausflugs berücksichtigt werden.


4 stars
Great Camping, Sub-Par Fishing

Great place for campers that want some amenities. The grounds include a general store that opens at 8am, which is too late for fishers, but the tackle shop opens at 6am with coffee and snacks.

Fun nature center, that’s great for kids, with knowledgeable docents. I’d recommend seeing the bats go out at night from their bat box. They also have a variety of events throughout the year.

There’s also a pool, bike rental, and boat rentals, including an accessible fishing dock for those with disabilities.


3 stars
Large park with many amenities

This is a large, well-kept park. Walking trails, Picnic and BBQ areas, tennis courts, batting cages, Farmer’s Market on Tuesday, and a recreation center for classes. Could use more bathrooms, and I miss the skate park.


5 stars
Great place, not too busy!

I stayed in Yosemite Village in one of these Tent Cabins, 4 beds and a light, one plug, a heater, and a safe. It was pretty nice but it got muddy in front, as it was raining a little. They had some rubber mats down, but not enough.

Bathrooms and showers were fine. Clean and not too busy. The buffet resturant and pizza place were awesome and not too expensive. Booze was fairly priced too. There’s a community room with shitty books, board games, wifi, it was pretty fun.

There’s a free bus that goes around to most of the cool places. It was never too full.

I suggest all you can eat brunch at the fancier hotel (i forget the name). It was like $30 but the food was really good, fresh cut roast beef, all sorts of stuff. Great place to hit after an overnight hike and totally go overkill on the food.

I know it can get really busy but maybe the weather discouraged people. It was rain/mist for 2 days and light snow on the third. The kids loved the snow, it got surprisingly deep near the waterfalls with all the mist.