4 stars
Tolles Hotel mit guter Lage in Berlin  de

Ein tolles Hotel in der Preisklasse. Innenstadtbereiche und doch sehr ruhig gelegen und mit der nahen U-Bahn nur einen Katzensprung vom Bahnhof Zoologischer Garten entfernt.

Mein Zimmer war frisch renoviert und mit allem ausgestattet, was für eine Übernachtung meiner Meinung nach erforderlich ist. Fernseher, Wasserkocher und reichlich Steckdosen auch mit separaten USB-Ports. Sehr schön gelungen ist die Einrichtung außerdem. Die Matratze ist angenehm hart und das Bett sehr breit. Sehr guter Schlaf ist garantiert.


Ansicht auf ein Bett in einem Zimmer im Hotel Carolinenhof in Berlin (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)


Ansicht eines Badezimmers im Hotel Carolinenhof in Berlin (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

Das Frühstücksbüffet sucht in der Preisklasse seinesgleichen. Von Kurkumahonig, Walnuss-Karotten-Butter über frisches Brot und Brötchen bis hin zu einer großen Auswahl an Aufschnitt und Aufstrich ist alles vorhanden. Vieles kommt aus der Region oder ist fair gehandelt. Sehr vorbildlich. Zusätzlich kümmert sich das sehr freundliche Personal beinahe schon rührend um die Frühstücksgäste.

Warum es dennoch einen Stern Anzug gibt? Das Zimmer (201 in meinem Fall) war sehr hellhörig und die angrenzende Feuertür auf dem Flur war bei jedem Schließvorgang sehr deutlich zu hören. Schade, denn ein besser eingestellter Türschließer hätte die volle Wertung gebracht.


Ansicht eines Zimmers im Hotel Carolinenhof in Berlin (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)


4 stars
Kleines aber feines Hotel im Zentrum Heidelbergs  de

Klein aber fein ist dieses Hotel im Zentrum Heidelbergs. Vom Hauptbahnhof sowohl zu Fuß als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen und daher auch eine ideale Ausgangslage für Aktivitäten in der Stadt.


Aussenansicht des Hotels Tannhäuser in Heidelberg (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

Das es kein durchdesigntes Hotel einer ausstauschbaten Kette ist merkt man schon beim Betreten des Hauses und auch die Zimmer machen einen sehr guten Eindruck. Wenn das Standardzimmmer hier schon größer ist als anderswo eine Suite dann freue ich mich darüber.


Ansicht eines Zimmers im Hotel Tannhäuser in Heidelberg (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

Ansicht eines Zimmers im Hotel Tannhäuser in Heidelberg (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

Das Frühstücksbüffet bietet alles, wirklich alles, was ich in dieser Kategorie erwarte. Keine abgepackten Marmeladen, Discountersalami oder Aufbackbrötchen. Alles ist frisch und - auch noch um 9:30 Uhr - reichlich vorhanden. Im Hintergrund läuft leise Musik und man kann gemütlich und satt in den Tag starten.


Frühstücksbuffet im Hotel Tannhäuser in Heidelberg (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

Einziger Wermutstropfen ist der bereits oben erwähnte Nahverkehr. Die Straßenbahn hat direkt vor dem Hotel mehrere Kurven und Weichen zu passieren. Mit Ohrenstöpseln aber kein Problem.


5 stars
Kleine Bahn ganz groß  de

Das Miniatur-Wunderland ist nicht einfach nur “Mal-eben-Eisenbahn-schauen”, sondern man merkt an allen Ecken und Enden dass das Team rund um die beiden Macher hier jede Menge Herzblut einfließen lässt. Das geht los bei den unzähligen Taster-Aktionen und endet bei den ganzen versteckten Kleinigkeiten auf der kompletten Anlage. Da geraten die Züge schon fast zur Nebensächlichkeit. Und das will bei einer Modelleisenbahnaalage schon etwas heißen.


Feuerwehr- und Polizeieinsatz an einem Fluß auf der Miniatur-Wunderland Anlage (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)


Ausblick auf ein Bahnhofsdiorama in der Anlage (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

Muss ich hier noch mehr schreiben? Ich glaube nicht, denn der Ruf eilt dem Miniatur-Wunderland weit voraus und ist gerechtfertigt. Nur die kleine Kantine, anders würde ich das Restaurant nicht bezeichnen, ist ein kleiner Ausreißer aber kann die Wertung für die Anlage nicht schmälern. Pommes, Schnitzel und Co. gibt es woanders besser aber für den kleinen Hunger ist es O.K.


Nächtlicher Ausblick auf einen kleinen Bahnhof innerhalb der Anlage (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.)

 Older reviews