Team: Region Hannover  de

Alles aus und über die Stadt und Umgebung zwischen Leine und Ihme

Hannover ist so viel mehr als Hochdeutsch und die Landeshauptstadt Niedersachsens.

Number of members: 1 (view list)

Moderators:

Team rules

Bitte nur Objekte in dieser Gruppe rezensieren, die in der Stadt oder Region Hannover liegen oder mit dieser verbunden sind.

3 stars
Fußball, Konzerte und mehr  de

Lange vor meiner Zeit wurde der Vorgänger dieses Stadions als Niedersachsenstadion an gleicher Stelle errichtet und ist seitdem die Heimat des lokalen Fußballvereins, Hannover 96, gewesen. Und das war Anfangs auch mein Grund, öfter mal diese Spielstätte aufzusuchen. Lange Zeit fand ich es sehr schön und unterhaltsam, mir die Heimspiele vor Ort im Stadion anzuschauen. Aber meine Interessen haben sich gewandelt. Zwar immer noch Fußball aber nicht mehr so häufig vor Ort. In letzter Zeit war ich nur noch bei großen Konzerten, Robbie Williams, U2, Rammstein oder Helene Fischer (!).


Vorprogramm zu einem Fußballspiel in der HDI-Arena in Hannover (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.) Die Anreise zum Stadion gestaltet sich einfach und geht am besten mit dem öffentlichen Nahverkehr in Hannover vonstatten. Die Stadtbahnhaltestellen Stadionbrücke oder Waterloo liegen in fußläufiger Entfernung und werden bei Großveranstaltungen mit Verstärkerzügen angefahren um die Menschenmengen zu entzerren. Am Eingang kommt es bei den Fußballspielen immer wieder zu langen Wartezeiten während der Kontrolle. Nichts schlimmes, aber bei Konzerten läuft dieser Vorgang besser.

Im Stadion gilt der Spruch “Nur Bares ist wahres” schon länger nicht mehr. Getränke und Snacks werden bargeldlos bezahlt. Seit kurzem (07/2021) nicht mehr mit einer speziellen Stadionkarte sondern kontaktlos mit der girocard. Leider ändert auch dies nichts an der Tatsache, das sich an den Getränkeausgaben immer wieder sehr lange Warteschlangen bilden.


Blick auf die Bühne beim Rammstein-Konzert in der HDI-Arena in Hannover (Eigenes Werk. Lizenz: CC-BY-SA.) Hat man dann genug gewartet, bleibt die Auswahl zwischen Softdrinks, Bier und den üblichen Snacks, deftige Stadionkost also. Nichts besonders.

Für mich ist der Funke beim Fußball nicht übergesprungen, mit dem Ort verbinde ich keine Emotionen und bin daher, sofern es Corona zukünftig zulassen sollte, nur noch zu Konzerten vor Ort. Unter diesen Aspekten vergebe daher eigentlich 2,5 Sterne die ich systembedingt aufrunden muss.


This team has not written any blog posts yet.